Die Fahrschule - mit Sicherheit.

Wir begleiten dich sicher auf deinem Weg zum Führerschein

Ausbildung

Theorie

In unserer Fahrschule -Am Reileck- lernst Du die theoretischen Grundlagen in angenehmer Atmosphäre. Dabei greifen wir auf modernste Medien und Unterrichtsmaterialien zurück und bereiten die Themen interessant und anschaulich auf. Verknüpft und ergänzt mit der praktischen Ausbildung lernst du, entspannt, niemals über-aber auch nicht unterfordert, dich entspannt und sicher im Straßenverkehr zurechtzufinden.

Der vorgeschriebene Mindestunterricht bei Neuerwerb der Fahrerlaubnis-Klasse B umfasst 12 Unterrichtseinheiten je 90 Minuten.

Hinzu kommen für den PKW-Schein 2 x 90 Minuten klassenspezifischer Unterricht

Praxis
Simulator

Nach abgeschlossener Theorie-Ausbildung beginnt die praktische Grund-Ausbildung mit ersten stressfreien Einheiten am Fahrsimulator, wo du selbständige Abläufe und Grundkenntnisse im Umgang mit dem Fahrzeug wie Anfahren, Schalten, Bremsen, Lenken und der Verkehrsbeobachtung erlernst.

Grundausbildung

Dann geht es in den Straßenverkehr. Allerdings auch hier ohne gleich zu überfordern, erst einmal auf ruhigeren Straßen. Individuell auf Deinen persönlichen Lernstand in den Stadtverkehr, 5 Grundelemente wie das Parken und Umkehren, rückwärts rechts um die Ecke, Gefahrenbremsung werden immer wieder Bestandteil der Ausbildung sein. Beherrschst Du alle elementaren Fahrmanöver, kommst auch mit höheren Geschwindigkeiten, Einfädelstreifen, Fahrstreifen Wechseln und komplexem Stadtverkehr zurecht, geht es bald an die sogenannten

Sonderfahrten.

Die Anzahl der einzelnen Fahrten ist vom Gesetzgeber vorgegeben

  • 5 Fahrstunden Überland je 45 Minuten
  • 4 Fahrstunden Autobahn je 45 Minuten
  • 3 Fahrstunden bei Dämmerung/Dunkelheit je 45 Minuten

Wiedereinsteiger

Ihre letzte Fahrpraxis liegt schon etwas zurück oder Sie bekommen ein nervöses Kribbeln im Magen, wenn Sie ans Fahren denken? Wir helfen Ihnen, Ihre Angst ab und Sicherheit hinterm Steuer aufzubauen